Die Idee von bergisch.io


bergisch.io ist die digitale Landkarte, auf der wir alle Akteure verzeichnen, die sich im Bergischen Land mit der Zukunft beschäftigen. Wir wollen Unternehmer, Programmierer, Designer und Anpacker miteinander ins Gespräch bringen, damit neue regionale Verbindungen möglich werden.

Darüber hinaus produzieren wir den bergisch.io Podcast und sprechen mit denen, die aufstehen Neues zu wagen, die sich selbst und ihr Unternehmen verändern und die die Zukunft anpacken.

Ja, neudeutsch nennt man das “digitale Transformation”. Gemeinsam finden wir heraus, was und wie es geht und was schon mal gescheitert ist. Konkret, sympathisch und optimistisch.

Hast du Fragen oder Ideen?
Schick uns eine Mail an hallo@bergisch.io. Wir freuen uns auf dich!


Die Köpfe dahinter

bergisch.io ist ein Gemeinschaftsprojekt von Tobias Dehler, tangolima GmbH und Martin Mayer, sgp GmbH. Die beiden kennen sich seit ihrer Jugend. Seitdem sind sie sich immer wieder privat und beruflich über den Weg gelaufen. Dabei ging es häufig um Unternehmertum, Veränderung, digitale Transformation und die Zukunft, speziell im und für das Bergische Land. Warum? Das erzählen die beiden am besten selbst.

Martin Mayer

Jahrgang 1971, ist echter Remscheider und Mit-Inhaber der Kommunikationsagentur sgp in Remscheid. Als Suchender erlaubt er sich, auch mal dumme Fragen zu stellen. Kann den Begriff „Digitalisierung“ eigentlich nicht mehr hören.
Mail an Martin

Tobias Dehler

Jahrgang 1983, ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der tangolima GmbH aus Remscheid. Mit seinem Team entwickelt er webbasierte Softwarelösungen. Digitalisierung ist für ihn wie Elektrizität – eine Kraft, deren Nutzung in ihren unterschiedlichsten Facetten für ihn immer wieder faszinierend ist.
Mail an Tobias